Wir sind eine solide Gruppe von Musizierenden und freuen uns immer wieder aufs Neue dem Alphorn seine warmen Naturtöne zu entlocken. Am liebsten tun wir dies in der freien Natur. Beim gemeinsamen Spiel entstehen durch die Verbindung mehrerer Töne Akkorde und es öffnen sich neue Klangwelten.

 

Vermag der Klang des Alphorns die Mitmenschen zu berühren, erfüllt uns dies mit Freude. Mit Stolz tragen wir Instrument und Tracht und pflegen damit ein Stück Kultur. Dazu zählen wir auch die Geselligkeit und gemeinsame Freundschaft, worauf wir gerne mit einem feinen Glas Wein aus unserer Heimat anstossen.

Floh Müller

Xaver Summermatter

René Russi

Philipp Wirthner

Xandi Furrer

Benu Zaugg